Regeln auf der Tanzfläche - Tanzsportclub Country Freunde Wiesbaden e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Regeln auf der Tanzfläche

Country Western Dance Floor Etikette ist eine Sache, die offenbar einigen Wenigen noch nicht bekannt ist.

Es liegt in unser aller Interesse, diesen Umstand zu verbessern. Hier wird natürlich kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben, sondern ein allgemeiner Überblick angeboten.
Wenn man sich diese Informationen durchliest, wird man schnell merken, dass dahinter eigentlich nur die Selbstverständlichkeit steckt, anderen Tänzern mit Respekt und Anstand zu begegnen und sie freundlich und höflich zu behandeln.


Regeln rund um die Tanzfläche

  • Falls man Alkohol trinkt, sollte man sich dabei nicht übernehmen. Seinen Spaß zu haben ist etwas anderes als betrunken herumzufallen.

  • Wenn man irgendwo neu ist, dann erzählt man den Stammgästen nicht, dass sie einen Tanz “falsch” machen oder zur “falschen” Musik tanzen. Die meisten Line Dances unterscheiden sich von Gegend zu Gegend. Sie sind also bestenfalls “anders” - und das ist OK.

  • Wenn man sich entschließt mitzutanzen, versucht man sich anzupassen. Vielleicht gefällt einem am Ende die neue Art besser als die gewohnte Art.

  • Wenn ein Tanz vorüber ist, verlässt man die Tanzfläche. Man sollte nicht auf dem bisschen freien Platz herumstehen und neue Bekanntschaften schließen, auch der Tanzflächenrand ist dafür ungeeignet, dieser “gehört” den Paaren.



Regeln für die Tanzfläche

Country- und Westerntanzflächen sind unterteilt in  
Außenbahn ( en ) und  Innenfläche . Entlang der Bahnen wird gegen den Uhrzeigersinn getanzt, je weiter die Bahn außen, umso schneller ist die Vorwärtsbewegung der Tänze(r). Die Fläche im Inneren ist für Line Dancer. Es ist eine falsch verstandene Bescheidenheit, Line Dances “am Rand” der Tanzfläche zu starten, dieser ist für die Paare reserviert. Man geht auch nicht über die Tanzfläche auf die andere Seite zur Bar, es gibt immer auch eine andere Möglichkeit. Der geringe Raum der Tanzfläche ist nur für das Tanzen da.




Denkt immer daran: NOBODY IS PERFECT. Wenn Ihr oder Euer Partner mal einen Fehler macht, dann bleibt nicht auf der Tanzfläche stehen und streitet sondern lacht darüber und fangt neu an, wir tanzen schließlich um Spaß zu haben und nichts schaut kindischer aus, als sich kleinlich über einen “Fehler” zu streiten.

 
website security
Letzte Aktualisierung: 29.08.2018
© TSCCFW 2016  - Tanzsportclub Country Freunde Wiesbaden e.V.
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü